06202 970 59 59 kontakt@lyksjoe.de Kontakt Instagram Facebook

Skandinavisch schön: Mode • Wohnen • Wohlfühlen

lyksjø Blog > Wodurch unterscheidet sich skandinavische Mode und Looks von anderen?

Wodurch unterscheidet sich skandinavische Mode und Looks von anderen?

Geschrieben von: miriam | In: Mode | Am: 23.10.2018

Ein Gespür für Stil

Man sieht es immer wieder – nicht nur auf der Stockholmer und Kopenhagener Fashion Week – sondern auch, wenn man in Stockholm in einem Kaffee sitzt: die Skandinavier besitzen ein Gespür für Mode und Stil. Was ist das Geheimnis, das die Mode der Schweden, Dänen, Finnen oder Norweger ausmacht?

Zwei Komponenten machen den Unterschied

Zum einen der oft leicht extravagante Schnitt und zum anderen die interessante Kombination der verschiedenen Teile. Genau wie beim Interieur setzen Skandinavier auf gedeckte und klare Farben. Muster tauchen eher dezent auf, oft werden diese einfach durch eingewebte Strukturen vermittelt. Dafür sind Accessoires wie Halstuch, Handtasche und Socken wichtig für die farblichen Akzente.

Einfach aber schick: der „Scandi-Chic“

Die Mode zeichnet sich oftmals durch klassische und minimalistische, geschickt kombinierte Einzelteile aus, die zu einem interessanten Ganzen mit gewollte Stilbruch verbunden werden – gern bezeichnet als „Scandi-Chic“. Die Zusammenstellung eher schlichter und bequemer Stücke in gedeckten Farben ergibt den lockeren Casual Look. Dieser sieht irgendwie aus, als wäre er spontan aus dem Kleiderschrank gekramt worden. Für die skandinavische Frau muss die Kleidung universal tragbar sein. Der Look passt zur Fika-Zeit mit der Freundin, tagsüber im Büro, genauso gut wie abends im Club.

Da geht’s drunter und drüber: der Lagen-Look

Ein weiteres typisch skandinavisches Stilelement ist der Lagenlook. Es mag dem nordischen Klima geschuldet sein, das eine Kombination verschiedener Kleidungsstücke mit- und übereinander nötig macht. Auf alle Fälle entsteht dadurch ein interessantes Styling, das ebenfalls wieder gewollt leicht „undone“ wirkt, dabei aber mega bequem und angesagt ist.

Einer unserer abgebildeten Looks ist ein knöchellanges Kleid in schwarz, kombiniert mit einer superbequemen Stretch-Jeggins in beschichteter Viskose und zarten Accessoires – ein absoluter Hingucker!

Einfach kombiniert wird dieses Ensemble dann mit schlichten Ankle Boots oder bequemen Sneakers. Auch hier gilt wieder „weniger ist mehr“ und Hauptsache bequem. Setzen die Skandinavier Farbe und Muster ein, dann entweder dezent oder bewusst, die Farben sind dann stark, die Muster meist floral.

Skandinavische Mode kurz zusammengefasst:

  • die Kleidung muss bequem und universal tragbar sein
  • gerne Oversize-Look wählen und mit verschiedenen Lagen arbeiten
  • schlichte Farben für den Basic Style
  • mit Farben und Mustern arbeiten bei Oberteilen und Accessoires
  • entweder feinen, filigranen Schmuck zum Outfit kombinieren oder auch ganz bewusst auffällige Teile
  • die Schuhe sind schlicht und bequem

Ihr möchtet mehr über aktuelle Looks der skandinavischen Mode erfahren? Dann kommt bei uns vorbei, wir zeigen Euch gerne aktuelle Stücke unserer dänischen und schwedischen Mode-Marken.

Eure Sabrina und das lyksjø-Team

Schau bei uns vorbei oder nimm zu uns Kontakt auf

lyksjø – dein skandinavischer Concept Store

Heidelberger Straße 2
68723 Schwetzingen
Tel. 06202 970 59 59
kontakt@lyksjoe.de

Unsere Öffnungszeiten

Mo.: geschlossen
Di. – Fr.: 10:00 – 18:30 Uhr
Sa.: 10:00 – 16:00 Uhr

lyksjø-Newsletter
Zum Newsletter anmelden
Melde Dich zum Newsletter an und erhalte einmalig
10% Rabatt auf Deinen nächsten Einkauf.